Leistungen
Fachthemen
aktuelle Fall
 
Mykotoxinbindung durch Tox-Free®
Was sind Mykotoxine und wie kann man sie besiegen?
Wie wirken Mykotoxine auf Ihre Tiere?
Die überzeugendste und beste Lösung für alle Mykotoxinprobleme
Bindekapazität
Technische Daten
Dosierung

Mykotoxinbindung durch Tox-Free®

Was sind Mykotoxine und wie kann man sie besiegen?

Toxine entstehen als Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen, die vor allem in Mais und Getreide vorkommen. Späte Ernte und feuchte Witterung begünstigen das Pilzwachstum vor der Ernte. Feuchte Lagerung fördert zusätzlich die Entstehung von Mykotoxinen. Niedrige Konzentrationen von mehreren Mykotoxinen in Kombination können wesentlich toxischer wirken, als ein einzelnes Toxin in höherer Konzentration.

Vorhandene Toxine können durch effiziente Adsorption (=Anbindung) an einen Breitspektrum-Mykotoxinbinder unschädlich gemacht und über den Kot ausgeschieden werden.

 

Wie wirken Mykotoxine auf Ihre Tiere?

Toxin Vorkommen Wirkung Grenzwerte
Zearalenon Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Mus, Ganzkornsilage, Eiweißfuttermittel, Kleien
bei Sauen: verringerte Wurfgröße, Aborte und Frühgeburten, scheinbar trächtig, Unfruchtbarkeit
beim Ferkel: Grätscher, Kümmerer, geringe Geburtsgewichte
50 ppb
Vomitoxin Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Mus, Ganzkornsilage, Eiweißfuttermittel, Kleien Futterverweigerung, Durchfall, Abwehrschwächen (z.B. Husten), erhöhte Aggressivität, Auseinander-wachsen, schlechte Wirkung von Impfungen, Verwerfen, Milchmangel, Umrauschen 200 ppb
 

Die überzeugendste und beste Lösung für alle Mykotoxinprobleme

TOX-FREE® ist ein natürliches Breitspektrum-Adsorbens, das Mykotoxine im Magen-Darmkanal bindet.

 

Bindekapazität:

Die Bindekapazität liegt deutlich unter 60 MEQ, dadurch werden Nährstoffe (Vitamine, Minerale, Antibiotika, Spurenelemente) nicht adsorbiert.

 

Technische Daten:

Zusammensetzung
Aluminium-Silikat, asbestfrei, dioxinfrei
Pflanzl. Wirkstoffe

Nettoadsorptionskapazität
Vomitoxin 84 %

Vorteile von TOX-FREE®
geringe Teilchengröße bietet mehr Bindungsstellen und adsorbiert Mykotoxine somit effektiver

 

Dosierung (für alle Tierarten):

2,5 kg pro Tonne Futter

 
         
       
home  ||   A-8423 St.Veit, Wagendorf, Karwaldweg 2 Tel.: 03453 / 4190, Fax: 03453 / 4190-22